Einfach Leben !!!

Der Begriff „Einfachheit“ unterläuft in einer täglich komplizierter werdenden Welt der Gefahr mit „Primitivität“ verwechselt zu werden. Einfachheit hat jedoch mit Einheit, Vollendung und Harmonie zu tun. Genau aus diesem Grund fühlen sich immer mehr Menschen, unter anderem ich selbst von den „einfachen Dingen des Lebens“ angezogen. Hier ist es besonders schwierig nicht wieder im raschen Konsumdenken sich übereilt in diverse Kurse und Angebote zu stürzen. Um hinter der größten Differenziertheit und Kompliziertheit wieder Einheit und Einfachheit zu erkennen bedarf es nicht nur Objektivität und Durchblick sondern auch Bereitschaft sich als Teil des Ganzen zu sehen.

Somit ist einfach zu erkennen: Die geistige und auch spirituelle Haltung steht im Vordergrund ist aber nichts wenn wir nicht auch entsprechend handeln. Ein paar plakative Grundsätze (siehe unten) hinschreiben ist einfach, aber Ideen entwickeln die uns ohne Totalaustieg aus der modernen Gesellschaft zu aktivem Handeln führen, ist schwer.

Wie weit der Einzelne geht, und womit man beginnt, ob es als Gewinn oder Verzicht empfunden wird, muss jeder selbst entscheiden. Ich beschäftige mich schon seit mehreren Jahren mit diesen Gedanken, bin aber nur auf sehr wenige aktive Ansätze gekommen.

Trotzdem bin ich überzeugt und bleibe dran damit ich den Ausdruck „Einfach Leben“ mit immer mehr Rufzeichen schreiben kann.

 Ökologisch Leben statt Ökonomisch Sterben
 Gemeinschaftlich Teilen statt einsam besitzen
 Wissen ist Macht. Wissen teilen ist Verpflichtung!
 Selber Machen statt kaufen
 Reparieren statt Wegwerfen
 Spirituell handeln statt blind glauben
 Geiz ist geil – wirklich nicht Sparsamkeit ist schön

Share Button